Pole Poppenspäler Förderkreis e. V. - Festival 2017

Mittwoch, 27. September
Poppenspäler Museum      18.00 Uhr SpNr.: 29     

Gezeiten und Kunst

Abendspaziergang zu Storms Meeresstrand
Birgit Empen

Wind, Wellen, Watt und der stetige Wandel von Ebbe und Flut inspirierten immer wieder schreibende und bildende Künstler.
„Über die feuchten Watten spiegelt der Abendschein“, schrieb schon Theodor Storm.
Wie Fahnen flattern die Windhosen von Julia Bornefeld. Das Wattrelief von Lucia Figueroa greift symbolisch die Bewegung des Wassers auf. Beide Installationen verbinden eindrucksvoll Natur und Kultur.
Wer mehr erfahren möchte, wandert mit uns wie einst Hauke Haien auf der Deichkrone hinaus zum grünen Strand.
Poetische Verse, literarische Gedanken und die „kunstumschlungenen“ Skulpturen verstärken die besondere Stimmung des Augenblicks.
Mit diesen Eindrücken geht es zurück ins Künstlercafe auf der Neustadt. Fürs leibliche Wohl wird gesorgt, für anregende Gespräche sorgen Sie!


Birgit Empen

Treffpunkt 18.00 Uhr am Poppenspäler Museum

Spieldauer: 120 Min.