Pole Poppenspäler Förderkreis e. V. - Festival 2017

Mittwoch, 27. September
Künstlercafé auf der Neustadt      20.00 Uhr SpNr.: 31     

Bergfest der 34. Pole Poppenspäler Tage

Treffpunkte während des Festivals
Künstlercafe/Auf der Neustadt

Das Pole Poppenspäler Festival ist nicht nur ein kulturelles Ereignis zum Staunen über ungewöhnliche Spielkunst und Erleben besonderer Inszenierungen, sondern auch ein Ort der Begegnung. Inmitten der Poppenspäler Tage wird am Mittwoch stets inne gehalten. Bei einem gemeinsamen Abendessen immer in anderen Lokalitäten der Stadt treffen sich Gäste, Puppenspieler und Organisatoren. Es wird über die gesehenen Stücke geplaudert, über Privates geschnackt oder über die Ideen fürs nächste Festivaljahr geklönt.
Ein netter Abend, der Teil der besonderen Atmosphäre des Festivals ist. „Man fühlt sich wie daheim.“ – „Mittlerweile trifft man gute Freunde.“ – „Immer spannend, direkt mit den Puppenspielern oder den Organisatoren zu sprechen.“
Alle sind herzlich eingeladen – aber auf eigene Rechnung

Zuschauer, Puppenspieler,
Vorstand und Arbeitskreis des
Pole Poppenspäler Förderkreis e. V.


An den anderen Tagen: Poppenspäler Stammtisch

Die Pole Poppenspäler Tage sind Sinnbild für erstklassiges Puppenspiel, gepaart mit Internationalität und dem Charme nordfriesischer Heimat. Es ist guter Brauch, dass Gäste des Festivals, Spieler und Organisatoren sich nach den Spielen am Abend in netter Runde treffen. In vertrautem Kreis wird über Gesehenes diskutiert, werden Neuigkeiten ausgetauscht und Freundschaften gepflegt. Wenn Sie dabei sein möchten, notieren Sie sich die Treffpunkte. Ein Tisch für Pole Poppenspäler ist reserviert
Freitag, 22.9. Pizzeria Tripoli/am Bahnhof
Samstag 23.9. MHC/Forum
Sonntag 24.9. MHC/Forum
Montag, 25.9. Brauhaus/Auf der Neustadt
Dienstag, 26.9. Alex Kitchen/Rote Pforte
Mittwoch, 27.9. Künstlercafé/A. d. Neustadt (Bergfest)
Donnerstag, 28.9. Brauhaus/Auf der Neustadt
Freitag, 29.9. Pizzeria Tripoli/am Bahnhof
Samstag, 30.9. Brauhaus/Auf der Neustadt