Pole Poppenspäler Förderkreis e. V. - Festival 2017

Samstag, 30. September
Hermann-Tast-Schule      18.00 Uhr SpNr.: 45     

Tricycles

Eine mysteriöse Reise zwischen den Welten
Les Sages Fous, Québec, Kanada

Ein Schausteller flieht mit seinem Dreirad vom Rummelplatz und nimmt scheinbar völlig belanglose Dinge mit: Kisten mit kaputtem Abfall. Darin verborgen sind begrabene Erinnerungen und bruchstückhafte Träume: Ein Geheimnis, das er zu ergründen versucht. Sein Dreirad entwickelt sich zu seinem Komplizen. Es wird ein Glücksrad, eine Stechuhr oder eine wunderschöne Frau.
In einem seltsamen Ritual der Selbsterforschung durchlebt er seine Vergangenheit und begegnet seiner Mutter, die sich als Spinne zeigt.
Les Sages Fous erschaffen eine Welt, in der Puppe, Maske, Objekt und Spieler gleichberechtigt sind und in der Gesten und Bilder mehr sprechen als gesprochene Worte:
Atmosphärisch dicht! Fantastisch einzigartig!



Spieler: Jacob Brindamour | Bühnenbild: Sylvain Longpré Musik: Christian Laflamme | Regie und Puppengestaltung: South Miller


„Theater-Erlebnis der Extraklasse“ und „Höhepunkt“ (Husumer Nachrichten über „The Orphan Circus“ von „Les Sages Fous“ beim Poppenspäler Festival 2012)

Spieldauer: 75 Min.