Pole Poppenspäler Förderkreis e. V. - Festival 2017

Sonntag, 01. Oktober
Hermann-Tast-Schule      16.00 Uhr SpNr.: 50     

Heiliger Bhima

Ein Schattenspiel von Göttern, Dämonen und Helden
Margi Budoyo, Hamburg / Indonesien

Die Aufführung von Margi Budoyo führt uns in die Welt des Mahabharata, einem Epos von etwa 100.000 Versen, das in Asien sehr verbreitet ist.
Hier geht es im Wesentlichen um den Kampf zweier eng verwandter Geschlechter, der Pandavas und der Kauravas, um die Herrschaft über die Stadt Hastinapura. Die fünf Pandava-Brüder werden ebenso wie die hundert Kaurava-Brüder am Hofe des blinden Königs Dhrtarastra erzogen. Als der älteste Pandava, Dharma oder Yudhisthira genannt, zum Nachfolger des Königs ernannt wird, entbrennt ein großer Konflikt, der in einer achtzehntägigen Schlacht auf dem Kuruksetra gipfelt.
Bhima, der zweite der fünf Pandava-Brüder, die auch göttliche Wurzeln haben, kämpft weise und kraftvoll gegen die Kaurawas.


Dalang: Pak Maharsi | Musik: das Gamelanorchester des Margi Budoyo

Schattentheateraufführungen dauern in Indonesien oft mehrere Stunden. Die Handlungen sind den Menschen dort so vertraut wie uns die Nibelungensagen.

Spieldauer: 75 Min.